More

Will Microsoft nun Facebook übernehmen?

Nach der zunächst gescheiterten Übernahme von Yahoo scheint Microsoft eine zu volle Kriegskasse zu haben. Anders ist es wohl kaum zu erklären, warum Microsoft nun die Übernahme von Facebook plant. Und das obwohl Microsoft bereits mit 1,6 % am Zuckerberg Unternehmen beteiligt sind und zudem eine Vermarktungskooperation haben.

Somit fließen Erlöse aus dem Werbeverkauf eh schon in die Kassen von Microsoft.

Warum also noch mehr Geld ausgeben ohne deutliche finanzielle Vorteile? Strategie um von einem neuen Yahoo Angebot abzulenken? Oder tatsächlich zu viel Geld in der Kasse?

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: