More

Apple NetBook Hick und Hack

Wie Heise heute vormittag berichtete, heizt die Ex-Motorola-Chipsparte Freescale das Gerücht um ein mögliches Apple NetBook an. Zwar wurde im Artikel von einem Linux-OS gesprochen, als Illustration stellte Freescale jedoch ein Bild zur Verfügung, welches wie ein übergroßer iPod Touch mit Apple-Bertriebssytem aussieht zur Verfügung.

macnetbookQuelle: Heise.de / Freescale

<

p style=“text-align: left;“>
Jetzt gibt es auf Heise ein Update dazu, in dem Freescale erklärt, dass Spekulationen über eine mögliche Beziehung zwischen Freescale und Apple falsch seien. Zwar werde Freescale in den NetBook Markt einsteigen, aber es gehe eindeutig um ARM-Prozessoren mit Linux Betriebssystemen.

Aha

Da fragt man sich welcher Teufel den Freescale-Grafiker geritten haben mag ein solch interessantes „Bild“ zu „Illustrations-Zwecken“ zu gestalten, was doch so wahnsinnig echt interessant aussieht. Zumal die Gerüchteküche in Sachen Apple-Tablet ja nun nicht erst seit heute am kochen ist.

Mal abwarten was es heute dazu auf der Mac Expo zu berichten gibt…

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: