More

Was ist Apple ohne Steve Jobs?

appleSo lautet eine Umfrage der Internet World Business. Die einzige richtige Antwort kann doch eigentlich nur sein: Apple – ohne Steve Jobs. Zugegeben, Steve Jobs hat schon einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Erfolg der Cuppertinos, aber letzendlich wird er auch nicht ewig der große Vorzeiger der Apfelfirma sein.

Er hat Apple dorthin geführt wo sie heute stehen. Aber es wird auch ohne Steve Jobs weitergehen. Unabhängig vom aktuellen Gesundheitszustand und der angekündigten Auszeit (und den damit wieder aufkeimenden Spekulationen und stürzenden Aktienkursen) wird er irgendwann seinen Posten niederlegen und eben nicht mehr der große Apple-Lenker sein.

Apple wird dann denoch Apple sein. So wie Microsoft auch ohne Bill Gates weiterhin Microsoft ist und der eigentlich blasse Steve Ballmer Gates auch nicht wirklich ersetzen konnte.

Mit dem Erfolg des iPod, den massenkompatiblen MacBooks und letzendlich dem iPhone hat Steve Jobs Apple in eine neue Ära geführt. Andere werden den Erfolgskurs von Apple sicherlich weiterführen wenn Jobs abdankt. Aber noch  ist Steve Jobs am Drücker. Lassen wir ihn erstmal genesen.

Aber Apple ohne Steve Jobs ist eben Apple, nur ohne Steve Jobs.

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: