More

Disney can Change – erste schwarze Prinzessin

tiaraAmerika hat seinen ersten schwarzen Präsidenten und Disney seine erste schwarze Prinzessin. Somit reiht sich Prinzessin Tiana in die bei den kleineren Mädchen so beliebte Riege von Disney’s Prinzessinen ein. Neben der ersten afro-amerikanischen Prinzessin ändert Disney aber mit dem Ende 2009 anlaufenden „The Princess and the Frog (Dt. Titel: Küss den Frosch)“ auch das technische Konzept und nutze anstelle von modernen CGI-Animationstechniken wieder die traditionelle Trickfilm-Zeichnung durch das Arielle und Aladin-Team rund um Jon Musker und Ron Clements.

Der Zeitpunkt des längst überfälligen ersten schwarzen Disney Charakters ist sicherlich gut getroffen, hat aber mit der Wahl von Barack Obama definitiv nichts zu tun, da der Streifen bereits 2007 angekündigt und die Arbeiten daran begonnen haben.

Freuen wir uns also mal wieder auf einen richtigen Walt Disney im Kino.

Der erste Teaser-Trailer wurde nun auch von Disney freigeben:

1 Comment

  • Reply
    Magnete Lukas
    6. Juli 2010 at 11:18

    Hey,
    hab gerade zufällig diesen Beitrag gefunden und muss sagen, dass der Film ganz große klasse ist. Walt Disney hat ja schon immer schön Filme gemacht aber hier ist mal wieder ein echtes Highlight draus geworden. Das die Prinzessin etwas Farbe abbekommen hat ist ein netter Aufhänger aber eigentlich ja ganz egal. Die Story und das Drumherum ist wirklich nur zum empfehlen!

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: