More

Deutschland ist schon ein tolles Land…

Mal abgesehen von der LottoFarce und der verstaatlichten Überregulierung, der ewigen bwin-ist-böse-Leier und dem damit verbundenen Rückschritt ins technologische Mittelalter (Kein Lotto im Internet spielen – sondern wie Annodazumal per Pedes in der Schlange einreihen – Gott wie modern) liebe ich Deutschland vor allem für seine Toleranz und das Auge für peinliche Lachnummern wie die Folgende:

Während die österreichischen Nachbarn mit der Verlosung von Häusern eine echte Alternative zum Verlustverkauf von Immobilien gefunden haben – was sowohl beim Verkäufer, als auch bei den potentiellen Loskäufern gut angekommen ist (ich hatte diese Idee übrigens auch Robert Basic für den Verkauf von basicthinking.de zugetragen), macht sich Deutschland – in diesem Falle die mittelfränkische Regierung in Bayern zum Deppen 2.0.

Die Österreichische Idee kam bei einem Münchner Hausbesitzer so gut an, dass er ebenfalls seine Immmobilie in eine Münchner Vorort über das Internet per Losverkauf an den Mann oder die Frau bringen wollte. 48.000 Lose a 19 EUR sollten über den Tisch gehen bis der staatliche Eingriff den verwegenen Plan vereitelte.

Die Verlosung verstoße gegen das geltende Glückspielrecht – aha da haben wir es wieder: die Lotto-Farce is everey where – teilte man dem armen Mann mit und gibt ihm nun eine Frist bis zum Donnerstag um 16:00 Uhr diese hochgradig illegalen Machenschaften zu beenden. Andernfalls müsse er ein ordentliches „Zwangsgeld“ zahlen.

Hach ja…das ist unser Land. Fortschrittlich, innovativ und geldgierig immer auf das Wohl des Volkes besonnen.

Via Bild.de

3 Comments

  • Reply
    massenpublikum» Blogarchiv » Ein Traumhaus für 99 Euro
    11. Februar 2009 at 12:50

    […] von dem wir alle befallen waren, verflogen ist, möchte ich kurz auf ein Thema zu sprechen kommen, das mein Kollege Lars Wichert vor ein paar Wochen in seinem Blog thematisiert hat: die Verlosung von Häusern. In Zeiten der Krise, in denen das Geld nicht mehr ganz so locker […]

  • Reply
    Wien Reisen - Kultur und Erholung » Ein Traumhaus für 99 Euro bei Wien
    12. Februar 2009 at 07:22

    […] dem wir alle befallen waren, verflogen ist, möchte ich kurz auf ein Thema zu sprechen kommen, das mein Kollege Lars Wichert vor ein paar Wochen in seinem Blog thematisiert hat: die Verlosung von Häusern. In Zeiten der Krise, in denen das Geld nicht mehr ganz so locker […]

  • Reply
    Lottoverband beklagt massive Umsatzrückgänge - Wen wundert das? | Marken, Medien, Mainstream
    7. September 2009 at 15:04

    […] es amtlich wurde, das in Deutschland kein Lotto mehr per Internet gespielt werden durfte und Unternehmen wie […]

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: