More

Neues vom Konsolenmarkt: Ladenhüter Playstation3; SEGA mit neuer Konsole?

segaWährend es Sony einfach nicht schafft seine Playstation 3 zu etablieren und von der einstigen Marktführerschaft so weit weg ist wie Wuppertal von New York wird in der Branche bereits spekuliert ob ein alter Bekannter wieder in den Markt der Next Generation Konsolen zurückkommt.

Ein Grund für den schleppenden Verkauf der PS3 ist natürlich nach wie vor der immer noch sehr hohe Preis von 400 EUR für den Einstieg. Während Nintendo mit der Wii auf der Erfolgswelle schwimmt und mit 250 EUR einen akzeptablen Preis für das Spielvergnügen mit der „Konsole für jeden“ verlangt hat es Konkurrent Microsoft mit verschiedenen Varianten seiner Xbox 360 geschafft im Einstiegsbereich bereits für 200 EUR anbieten zu können.

Sony wird natürlich nicht müde zu erklären, dass die Playstation 3 ja viel mehr sei als eine reine Spielekonsole und versucht weiterhin das Blu-Ray-Laufwerk als USP zu verkaufen. Allerdings scheint das die Zielgruppe nicht wirklich zu interessieren und neue Zielgruppen über den Technik-Vorteil zu erschließen ist ob des hohen Preises nicht ganz aufgegangen.

Hier wird sich Sony echte Gedanken machen müssen, denn es wird langsam Zeit an die Nachfolger der aktuellen Konsolengeneration zu denken und die Schalter zurück auf Anfang zu legen. Hier wird sich zeigen ob es Sony schafft ein Nachfolgegerät zu entwickeln, welches technisch kein Rückschritt ist aber vom Preis mit der Konkurrenz mithalten kann.

Und zu den bisherigen Konkurrenten könnte sich mit SEGA ein alter Bekannter im Konsolengeschäft gesellen. Auch wenn die letze Konsole des Traditionshauses floppte und die Dreamcast 2001 eingestellt wurde, hatte das Gerät einige Fans und war damals eigentlich technisch der Playstation und auch dem Nintendo N64 weit überlegen. Allerdings konnte das Marketing nicht ganz mithalten, was meiner Meinung nach mit für das Scheitern der Dreamcast verantwortlich war.

Laut Informationen von derstandard.at hat sich SEGA „…die beiden Marken Ringwide und Ringedge sowie ein Logo mit Ringen sichern lassen.

Mit Blick auf die anstehenden Erhöhungen der Versionsnummern der aktuellen Konsolen ein guter Zeitpunkt um möglicherweise einen neuen Versuch zu unternehmen wieder in den Markt einzusteigen.

2 Comments

  • Reply
    Vom Niederrhein
    31. Dezember 2010 at 06:43

    Zurückblickend muss man sagen, das sich der Konsolenmarkt anders entwickelt hat. Sony ist Marktführer, Wii ist doof und Sega ist tot.

    • Reply
      Merten
      6. März 2012 at 20:33

      Exakt so ist es gekommen.

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: