More

Telefonieren über den Wolken – Ryanair machts möglich

ryanairSeit heute erlaubt die Billig-Airline Ryanair ihren Passagieren das Telefonieren an Bord der Flugzeuge. 20 Maschinen sind dazu mit der OnAir Technologie ausgestattet, die die Gespräche, SMS und auch Online-Verbindungen über den Wolken ermöglicht. Bis 2011 sollen alle derzeit 170 Flugzeuge der Airline mit der Technik versorgt werden.

Natürlich fallen für die Nutzung etwas andere Gebühren als am Boden an. Für Anrufe sind das zwischen 2 – 3 EUR pro Minute, eine SMS soll 50 Cent und eine Email bis zu 1,50 EUR kosten.

Damit stellt Ryanair diesen Service – der bereits seit einem Jahr von der EU genehmigt und erlaubt wurde – als erste europäische Fluglinie zur Verfügung. Emirates bietet bereits seit einem Jahr das Telefonieren über den Wolken an.

Via Onlinekosten.de

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: